Medienstellen

Offen für alle. In Hamburg und Kiel.

Die Religionspädagogischen Medienstellen in Hamburg und Kiel verstehen sich als Serviceeinrichtungen für alle Religionslehrkräfte sowie haupt- und ehrenamtlich Beschäftigten in den drei Regionen des Erzbistums.

Darüber hinaus stehen die Medienstellen allen Interessierten offen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar finden Sie die Hamburger Medienstelle im Eingangsbereich der Katholischen Akademie und die Kieler Medienstelle gleich neben dem Erzbischöflichen Amt.

caret-down caret-up caret-left caret-right

Medienstellen erweitern den Blick
und eröffnen neue Welten.

Die Religionspädagogischen Medienstellen verleihen mehr als 7.000 audiovisuelle Medien (Filme, CDs, DVDs, Bildermappen, Puppen und Figuren, Kamishiba-iBildergeschichten, Spiele und Bilderbuchkinos) sowie Bücher, Arbeitsmappen und Zeitschriften, Medienkoffer zu allen Weltreligionen, zur Entstehung der Bibel und zum Okkultismus, Biblische Erzählfiguren und Puppen, Trauer- und Kreativtaschen, Legomaterial zur Beerdigung und Kett-Legematerial, Erzählschienen, Klangschalen, ein Arche-Noah-Modell, Kamishibai-Erzähltheater sowie vieles mehr. Außerdem verleihen die Medienstellen Beamer.

Im Angebot sind Medien für den Religions- und Ethikunterricht aller Jahrgangsstufen, für Kindergarten und Vorschule, Bibelarbeit, Gottesdienstvorbereitung, Gemeindearbeit, Sakramentenkatechese, Jugend- und Erwachsenenbildung, Seniorenarbeit und vieles andere mehr. Und über das Medienportal der katholischen und evangelischen Medienzentralen ist das Streamen und Downloaden von ausgewählten Spiel- und Dokumentarfilmen aus unserem Bestand möglich.

Zielgruppen der Medienstellen sind vor allem (Religions-)Lehrer_innen im schulischen und außerschulischen Bereich, Erzieher_innen, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen im pastoralen Dienst, Schüler_innen und Studierende, Haupt- und Ehrenamtliche in der Jugend- und Erwachsenenbildung – und natürlich alle Interessierten.

Die Medienstellen bieten Ihnen einen Online-Katalog auf der Homepage, einen Zugang zum Medienportal der katholischen und evangelischen Medienzentralen, in den Medienstellen kostenloses WLAN, kostenlose Ausleihe (ausgenommen Beamer und Rücksendungen per Post), kostenlosen Versand, Beratung bei der Lizensierung von öffentlichen Filmvorführungen, Vormerkungen und Reservierungen, Bestellungen, Beratung und Recherche, Führungen, Medien- und Literaturlisten – selbstverständlich auch telefonisch oder per E-Mail.

Die Ausleihfristen für Printmedien (Bücher, Zeitschriften) betragen vier Wochen, für audiovisuelle Medien (Filme, CDs, Bildmaterial etc.) zwei Wochen und für Beamer nach Vereinbarung.

Kontakt Hamburg:

Religionspädagogische Medienstelle Hamburg
Herrengraben 4, 20459 Hamburg
Telefon (040) 369 52-147 · Fax (040) 369 52-106
medienstelle-hamburg@erzbistum-hamburg.de
www.medienstellen.de

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do.: 10.30 –13 Uhr und 13.30 –17 Uhr;
Fr.: 10.30 –13 Uhr

>> Google-Maps

Kontakt Kiel:

Religionspädagogische Medienstelle Kiel
Krusenrotter Weg 37, 24113 Kiel
Telefon (0431) 64 03-700 · Fax (0431) 64 03-680
medienstelle-hamburg@erzbistum-hamburg.de
www.medienstellen.de

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do.: 10.30 –13 Uhr und 13.30 –17 Uhr;
Fr.: 10.30 –13 Uhr

>> Google-Maps

Unsere Veranstaltungen